Vernetzung

 

„Nur gemeinsam sind wir stark“

 

 

Fachdienste                                                                               

Im Sinne einer optimalen Förderung unserer Kinder arbeiten wir je nach Situation und Bedarf mit verschiedenen Fachdiensten zusammen.

Dazu gehören zum Beispiel:

  • Frühförderung
  • der pädagogische Fachdienst „Pfiff“
  • Erziehungsberatungsstellen
  • Therapeuten wie: Logopädie, Ergotherapie,…
  • Kinderärzte
  • Schulen
  • heilpädagogische Tageseinrichtungen
  • mobile Hilfe

 

Kinderkrippe

Kinder die in einer Marktoberdorfer Kinderkrippe waren, kommen uns an einem "kennenlern-Vormittag", gemeinsam mit ihrer Bezugsperson aus der Kinderkrippe besuchen. Außerdem bieten wir für alle neuen Kinder jährlich einen Schnuppernachmittag an.

 

Schule / Hort                                                                             

Die Grundschule St. Martin sowie der Kinderhort St. Martin liegen gleich nebenan. Am Nachmittag in der Freispielzeit im Außengelände der Schule spielen die Kinder aller drei Einrichtungen gemeinsam. So sehen sich Kinder, welche zuvor im Kindergarten waren, wieder und erzählen sich von ihren Erlebnissen. Somit wird für unsere Kinder der Übergang vom Kindergarten in weiterführende Einrichtungen erleichtert.

Ein erstes Schul-Schnuppern erleben die Kinder im Vorkurs und in der Vorschule. Beide Angebote finden 2 Mal wöchentlich statt.

Bei Bedarf organisieren die Einrichtungen auch gemeinsame Aktionen.

 

Ärzte

Der Kontakt mit Ärzten hat sich als hilfreich für unsere Familien erwiesen. Dies geschieht jedoch ausschließlich in Kooperation mit den Eltern und der Schweigepflichtentbindung der sorgeberechtigten Personen.